Code for competence - Programmieren für Zweitklässler mit ScratchJr
zur englischen Version English version

Robert Garmann, Benjamin Wanous:
Code for competence - Programmieren für Zweitklässler mit ScratchJr,
MWS 2016 - 7. Münsteraner Workshop zur Schulinformatik, May 20, 2016, Münster, Germany.

Zusammenfassung: Wir beschreiben anhand eines Pilotprojekts in einer zweiten Grundschulklasse, dass Informatik in der Grundschule das Potential hat, fächerverbindend Kompetenzen in fast allen Fächern des Grundschulkanons zu fördern. Wir erläutern beispielhaft eine Unterrichtseinheit zur Realisierung eines Worträtsels mit ScratchJr und dokumentieren positive Wirkungen auf vielfältige Kompetenzen, die Kinder im Grundschulalter erwerben sollen. Der Beitrag stellt einen Erfahrungsbericht und qualitative Ergebnisse zur Verfügung. Eingesetzte Arbeitsmaterialien werden online zur Verfügung gestellt.
Text: pdf


Eine ausführlichere Darstellung ist in dem folgenden Bericht enthalten.

Robert Garmann, Benjamin Wanous:
Code for competence - Programmieren für Zweitklässler mit ScratchJr,
Projektbericht, Januar 2016, Fakultät IV, Hochschule Hannover.

Zusammenfassung: Wir beschreiben und belegen anhand eines Pilotprojekts in einer zweiten Grundschulklasse, dass Informatik in der Grundschule das Potential hat, fächerübergreifend Kompetenzen in fast allen Fächern des Grundschulkanons zu fördern. Wir erläutern mehrere Unterrichts-einheiten eines ScratchJr-Einsatzes und dokumentieren positive Wirkungen auf vielfältige Kompetenzen, die Kinder im Grundschulalter erwerben sollen. Der Beitrag stellt einen Erfahrungsbericht und qualitative Ergebnisse zur Verfügung. Eingesetzte Arbeitsmaterialien werden online zur Verfügung gestellt. Die bisherigen positiven Erfahrungen haben uns veranlasst, die Arbeit mit ScratchJr in der Pilotklasse auf mehrere Monate auszudehnen.

Text: Bericht
Robert Garmann, 20.05.2016
HOME